Samstag, 11. März 2017

Der sechste Sinn des Menschen - es gibt ihn wirklich! (Forschung)

 Blau markiert, der Anterior Cingulate Cortex(ACC)
Forschung: USA/St. Louis
Hören Sie auf ihren Instinkt, folgen Sie Ihrer Intuition, dann geht nichts schief. Jetzt ist es offiziell: Der Mensch hat ein privates Frühwarnsystem, einen "sechsten Sinn".

Das haben Wissenschaftler der Washington-Universität in St. Louis in Versuchen nachgewiesen. Das entsprechende Warnsystem verbirgt sich in einer Hirnregion, die als Anterior Cingulate Cortex(ACC) bekannt ist und in der Nähe der vorderen Stirnlappen liegt (siehe Grafik rechts).

Diese Hirnregion "warnt uns im Voraus, wenn unser Verhalten ein negatives Ergebnis zu produzieren droht", erklärt der Leiter der Studie, Dr. Joshua Brown. Somit warnt das Hirn vor Gefahren, die gar nicht bewußt als solche erkannt werden. Man sollte also seinen Eingebungen folgen. Leider achten heute viel zu wenige auf Ihre Eingebung, auf Ihre Intuition. Viele Probleme könnten so umgangen werden!
Quelle: Wissenschaftler der Washington-Universität in St. Louis